Herbstkonzert am 15./16. November 2014

In unserem Herbstkonzert wird geistliche a cappella - Chormusik aus dem 16.-20. Jahrhundert zu hören sein, die sich - 100 Jahre nach Beginn des ersten Weltkriegs - mit dem Thema " FRIEDEN " beschäftigt.

Frieden, Hoffnung und Trost waren als zentrale Themen der Theologie durch alle Jahrhunderte hindurch Impulsgeber für großartige Musik.

 

Darüberhinaus prägten Kriege, die daraus resultierende Sehnsucht nach Frieden aber auch insgesamt das Leben der Menschen Kunst und Kultur.

 

So z.B. auch bei Heinrich Schütz, an dessen Leben und Werk mit besonderer Deutlichkeit menschliches und künstlerisches Schicksal im Dreißigjährigen Krieg ablesbar ist.


Aber auch Komponisten wie Pärt, Nysted, Mauersberger und Kodaly, durch die beiden Weltkriege entscheidend geprägt, verarbeiteten in ihrer je eigenen Musiksprache diese Themen in ihren Werken.
 
Umrahmt und verbunden werden die Chorwerke durch Orgelstücke, vorgetragen von Birke Schreiber.
 

 

Am Sonntag  den 16. November um 18.00 Uhr werden wir in der Evang. Kirche in Isselhorst zu hören sein und

 

Am Samstag den 15. November um 19.00 Uhr in der zentral gelegenen evangel. Kirche St. Petri in Soest.

 

 

 

 

 

Für unsere weiteren Projekte suchen wir noch Männerstimmen. Nähere Infos unter MITSINGEN.